Dieskauer Bogenschützen e.V.

Unser Verein wurde am 06.06.2003 gegründet.

Zweck des Vereins war und ist die Pflege und Förderung des jagdlichen Bogensports. Bis zum heutigen Zeitpunkt ist dies auch unverändert so und hat sich im Laufe der Zeit immer mehr verfestigt. Das traditionelle Element drückt sich besonders in den verwendeten Bögen aus.

Bei uns wird in der Hauptsache blank, das heißt ohne Visierhilfsmittel, geschossen. Hauptsächlich sind das Primitivbogen, Langbogen, Jagdrecurve und Recurve blank.

Wir nehmen fast ausschließlich an 3-D-Bogenturnieren teil, das heißt, es wird auf lebensechte Nachbildungen von Tieren geschossen. Im Übrigen sind wir aber friedfertige Menschen.

               

  

 

Im Jahr 2004 haben wir die Deutschen Meisterschaften „Bowhunter“ des Deutschen Feldbogenverbandes in Dieskau ausgerichtet und sind fast an dieser Aufgabe gescheitert. Aber wir haben es mit einigen Blessuren geschafft. Im Folgejahr 2005 sind dann, nachdem immer mehr neue Bogenfreunde zu uns gefunden hatten, aus den verschiedensten Gründen auch Gründungsmitglieder aus dem Verein ausgeschieden. Heute ist niemand mehr von den Mitgliedern „der ersten Stunde“ im Verein.

Nachdem zum 31.12.2005 das letzte alte Vorstandsmitglied seine Tätigkeit niedergelegt hatte, bestand die Notwendigkeit, einen neuen Vorstand zu wählen. Dieser Vorstand, war bis Anfang 2015 im Amt.  Zu diesem Zeitpunkt wurde ein neuer Vorstand gewählt und die Aufgabe auf mehrere Schultern verteilt.

Im Jahre 2006 begann unser Verein eigene Turniere auszurichten.
Seit dieser Zeit gibt es jeweils am Samstag nach Himmelfahrt das „Dieskauer Maikäferturnier“ und am letzten Samstag im Oktober unser „Dieskauer Halloweenturnier“.

2015 werden wir das 10. Mal zu diesen Turnieren einladen. 
Im ersten Jahr kamen zu unserem Maikäferturnier 56 Schützen, 2010 zum Halloweenturnier 190 Schützen. Wir sind stolz auf diese Entwicklung und mittlerweile sind unsere Turniere überregional bekannt und beliebt und dies auch Dank der Unterstützung durch Nichtvereinsmitglieder, wie unsere Ehepartner und auch durch die Hilfe unserer Gemeinde. 

Momentan sind wir um die 25 Schützen und unser Verein ist fester Bestandteil des Gemeindelebens in Kabelsketal/Dieskau. Bei Heimatfesten, dem Dieskauer Parkfesten, bei Kindergartenfesten, Sportfesten usw. sind wir heute mit unseren Angeboten gern gesehene Teilnehmer.  

Im März 2009 hatten wir die ersten offenen Landesmeisterschaften 3-D des „Bogensportbund Sachsen-Anhalt e.V.“ ausgerichtet.

Unser Verein funktioniert auch wegen der Mischung aus Jung und Alt, Frauen, Männern und Jugendlichen und den unterschiedlichsten Berufen und den damit verbundenen Fähigkeiten.